Camping in schönen Umgebungen an der Ostsee

Direkt an der Flensburger Förde – zwischen Graasten in Dänemark und Flensburg in Deutschland – finden Sie Lærkelunden Camping. Hier bietet sich die Möglichkeit, die schönen Umgebungen an der Ostsee zu erleben, die sowohl dänische als auch deutsche Touristen jedes Jahr benutzen.

Die Flensburger Förde ist Teil der Ostsee, die sich in unserem Gebiet von ihrer besten Seite zeigt. Bei uns gibt es viele Möglichkeiten, die camping an der Ostsee durch eine Vielfalt von Aktivitäten zu genießen, die für sowohl Erwachsene als auch Kinder gut geeignet sind:

  • Angeltouren
  • Seekajak
  • in der Ostsee baden und schwimmen
  • Spaziergänge am Strand

Sie können einen Angelschein für camping an der Ostsee bei Lærkelunden Camping erhalten

Weil wir uns so dicht an der Ostsee befinden, gibt es immer gute Angelmöglichkeiten und das ist populär. Tatsächlich so populär, dass wir Ihnen auch die Möglichkeit bieten, die Fische auf unserem Campingplatz auszunehmen. Sollten Ihr Fang Ihren Appetit übersteigen, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Fische einzufrieren.

Sie können bei uns ein Ruderboot mieten bzw. in Wasserstiefeln angeln.

 

Seekajak auf der Ostsee

Seekajak-Fahren ist sehr populär und gemeinsam mit „Trekantens Kajakschule“ haben wir auf unserem Campingplatz in den letzten 9 Jahren Seekajak-Kurse angeboten. Schlechtes Wetter stellt kein Hindernis für die Kurse dar. Wenn das Wetter schlecht ist, machen Wir einfach die Kurse in unserer Schwimmhalle. Sie werden u.a. lernen, wie man nach dem Kentern in den Kajak wieder einsteigen. Darüber hinaus werden sie von der Sicherheit bzw. die Rudertechnik lernen.

Wenn sie an einem unserer Seekajakkurse teilnehmen möchten, gibt es hier weitere Infos.

 

Baden in der Ostsee und Spaziergänge am Wasser

Wegen der Lage des Campingplatzes gibt es auch gute Bademöglichkeiten und ins Wasser zu gehen – gerne mehrmals am Tag – ist in der Sommersaison ganz einfach ein „must“. Denn wenn es richtig warm ist, gibt es nicht besseres als baden.

Weil unser Strandgebiet so schön ist, ist ein Spaziergang am Strand entlang auch aufgelegt. Und zwar rund um die Uhr. Das Rauschen der See hat einen beruhigen und entspannenden Effekt. Und dann ist der Blick auf die Ostsee einfach prima.